Das zweite Mal in Folge -

die SSO ist Landessieger im Jugend-forscht-Wettbewerb

 

Abbildung Oszilloskop JF 2022

Die Teilnahme am Jugend-forscht-Wettbewerb hat sich unter der engagierten Leitung von Herrn Zumpe zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt – bereits seit vielen Jahren mit tollen Projekten und zahlreichen Preisen dabei, gelang in diesem Jahr eine echte Seltenheit – zum zweiten Mal in Folge erringt die Sophie-Scholl-Schule einen Landessieg! Mykolas Bamberg aus der Klasse 10.23 überzeugte die Jury mit seiner Idee, einen schnöden Oszilloskopen als digitales Zeichenbrett zu nutzen. Das Projekt trägt den Namen „Vektormonitor-Steuereinheit“. Nicht nur für die Idee, sondern auch für die profunden Kenntnisse in Programmierung, Technik und Physik erhielt er dafür den Landespreis „Interdisziplinäres Projekt“ und den Sonderpreis Rundfunk-, Fernsehr- und Informationstechnik der Eduard-Rhein-Stiftung. Die Preisverleihung kann man sich unter

https://www.youtube.com/watch?v=C6vEdrgkCRQ#t=53m38s

anschauen.

Wir gratulieren Mykolas ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg, und wünschen alles Gute auf dem Bundeswettbewerb in Lübeck!!

Ein ganz herzliches Dankeschön an Julian Zumpe für die unermüdliche Betreuung. Seine Begeisterung und sein Engagement sind die Grundlage der Erfolge der letzten Jahre!

      

SESB Logo rgb 200          ups logo          ExEuBi Logo claim          mzs logo schule 2019 web  

AFZ          DELF Logo          patch JD 2019 rgb          logoModuleV

arolsen archives logo rgbabiBac