Was Stars on Stage 2020 besonders gemacht hat?

 

Es ist chaotisch beim ersten und einzigen Durchlauf vor der Show. In die Wartezeit für den Soundcheck mischt sich Aufregung, Vorfreude, Lampenfieber...
Bin ich gut genug? Wird die Technik funktionieren? Reicht der Platz zum Tanzen?

Wird das gut gehen?

Es geht gut.
Die Show beginnt um 19:01 Uhr in einer überfüllten Aula. Während an der Schuleingangstür weitere Besucher unter Protest abgewiesen werden müssen. „Zu voll“.
Von der Aufregung der Teilnehmer_innen ist indes auf der Bühne nichts mehr zu spüren.

Im Gegenteil, es ist beeindruckend zu sehen, was für vielfältige Interessen und Fähigkeiten in der Schülergemeinschaft vertreten sind, wie viele Menschen sich an unserer Schule dazu entscheiden, bei der Show mitzumachen und dass so viele den Mut haben sich allein oder auch in Gruppen auf die Bühne zu stellen und dem Publikum ihr Talent zu offenbaren.

„Vermutlich trauen sich so viele, weil es einfach eine mega gute Stimmung ist.“

Diese wunder-, wunderschöne Stimmung am Abend und während der Vorbereitung.
Da bestätigt sich das Gefühl: Ja, wir sind eine coole Gemeinschaft! Lehrer*innen und Schüler*innen verstehen sich, arbeiten gemeinsam auf gemeinsame Ziele hin und unterstützen sich gegenseitig.
Ebenso wie das Publikum, das auch nach 2,5 Stunden noch aus voller Kraft jeden angefeuert.

Egal wer was macht, irgendwie wird jeder gefeiert.
Das ist Stars on Stage.
Juliette, Katharina, Lina, Rebekka

 

Darsteller_innen 2020

Juliette, Karlotta, Can, Olivia, Alexandra, Ella, Roman, Hanna, Till, Tamara, Latif, Ella, Jeremias, Katharina, Esra, Mina, Rosalba, Meret, Charlotte, Eleni, Fatoumata, Marlene, Rebekka, Sarah, Robert, Lisa, Louise, Koray, Neil, Julian, Julius, Lina, Charlotte, Marianne Grenz, Julian Zumpe.

Organisation und Durchführung Elisa Radke

      

SESB Logo rgb 200          ups logo          ExEuBi Logo claim          mzs logo schule 2019 web  

AFZ          DELF Logo          patch JD 2019 rgb          logoModuleV

arolsen archives logo rgb