12 Lehrerinnen von der Insel Kreta zu Besuch an der Sophie-Scholl-Schule

Im Rahmen von Erasmus + sind Kolleginnen aus Griechenland für eine Woche zu Gast in Berlin und besuchen unter anderem unterschiedliche Schulen und Bildungseinrichtungen, die Erfahrungen mit inklusiven Settings haben. Gerne hat der FBI die Gruppe an unserer Schule willkommen geheißen. Beim Rundgang durch das Gebäude kam es für uns etwas unerwartet zu wahren Begeisterungsstürmen über die Möglichkeiten, die wir hier haben, und über die positive Ausstrahlung des Schulgebäudes und unseres Schulgeländes. Neben den Werkstätten beeindruckte sie vor allem die Sauberkeit und die großzügigen Klassenräume. Mehrmals wurde nachgefragt, ob wir eine Privatschule seien.

Preisverleihung des Ideenwettbewerbs „Schools of Tomorrow“ vom
Haus der Kulturen der Welt und dem Bundespräsidenten

Am 14.06.2018 waren wir, der Deutsch-GR-Kurs 823/824, zusammen mit Fr. Salzer, Fr. Arndt und Fr. Schütz beim Finale des „Schools of Tomorrow-Festivals“ im Haus der Kulturen der Welt. Mit einer Klassenzeitung zum Thema „Schule der Zukunft“ und dem Titel „Schule, die keine Grenzen kennt“ wurden wir unter den besten fünf Beiträgen der Altersgruppe 10-14 Jahre für den Hauptpreis nominiert. Man konnte eine Reise nach Hamburg in die Redaktion der Zeitung „Die Zeit“ gewinnen.

Cette année, 41 élèves de la Sophie Scholl Schule ont obtenu le baccalauréat et l’Abitur.
Parmi eux, on compte : 7 élèves reçus avec la mention très bien, 7 avec la mention bien, 13 avec la mention assez bien.
Félicitations aux titulaires du double diplôme !

delfAm Samstag 9. Juni 2018 (ganztägig) fanden im Hause die DELF-Prüfugen für die Niveaustufen B1 und B2 statt.
Die Sophie Scholl Schule hat an diesem Tag 234 Schüler*innen aus der ganzen Stadt und 24 externe Prüfer*innen aufgenommen. Die Sophie Scholl Schule freut sich, die jungen Leute bei diesem umfangreichen Sprachtest (schriftlich und mündlich) zu unterstützen!

afskaliertAm 12. Juni 1929 wurde Anne Frank in Frankfurt am Main geboren. Zu ihrem 89. Geburtstag erinnern wir uns als Sophie-Scholl-Schule gemeinsam mit vielen anderen Schulen an sie und ihren Kampf gegen den Nationalsozialismus. Mit dem Anne-Frank-Tag setzen wir ein klares Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus, und setzen uns für eine demokratische und gerechte Gesellschaft ein. Da das Motto des diesjährigen Aktionstages „Helfen und Widerstand“ ist, fühlen auch wir, die Sophie-Scholl-Schule, uns verbunden, an diesem Tag teilzunehmen. Die Klassen 1012 und 1022 haben sich bereits im Vorfeld darauf vorbereitet, indem sie Plakate erstellt und sich mit Zitaten von Anne Frank beschäftigt haben. Die Ergebnisse werden im Foyer ausgestellt.