IMG 20170621 092727Das Schulprojekt „Schüler schulen Schüler“ zum Thema „Rassismus“ wurde am 19. Juni 2017 mit dem Preis des „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ im Roten Rathaus ausgezeichnet. Die Urkunde wurde von Schülern Zoe Döller und Lino Hunger des 13. Jahrgangs entgegen genommen. Die Beiden standen auch zur Beantwortung von Fragen auf der Bühne. Die Auszeichnung erfolgte für erfolgreiche übertragbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. Als Preisträger erhielten wir 1000,-.

Gute Projekte sollen Schule machen und zum Nachahmen anregen“

 

 

 

L’AbiBac : une belle réussite franco-allemande

Être titulaires d’un double diplôme, l’Abitur et le baccalauréat, c’est ce qu’ont réussi les élèves de la section SESB, à l’issue de leurs oraux « à la française ».

Parmi eux : 5 mentions très bien, 5 mentions bien, 7 mentions assez bien

L’AbiBac, c’est un examen qui tient compte des deux cultures, des deux pédagogies, mais aussi une manifestation concrète du rapprochement des deux pays et surtout un témoignage de l’amitié franco-allemande.

Andrews visit

Andrew Bradley ist Produzent einer politischen Fernsehsendung in Großbritannien (Peston on Sunday, ITV). Er sprach mit den Schüler_innen des GK Englisch von Herrn Kampa über die möglichen Auswirkungen von Brexit und das Wahlverhalten der Briten. Daran anschließend wurde auch über die Wahrscheinlichkeit und die Gründe für und gegen die schottische Unabhängigkeit sowie den Einfluss der Medien auf unsere Gesellschaft gesprochen (Stichwort: clickbait, filter bubble, fake news).

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background