Präambel

Kollegium, Schülerinnen und Schüler und Eltern der Sophie-Scholl-Schule wirken bei der demokratischen und partnerschaftlichen Gestaltung des Schullebens zusammen und übernehmen gemeinsam Verantwortung.

Dies erfordert die Einhaltung einer gemeinsamen Ordnung, die Rechte und Pflichten der Beteiligten festlegt. Die Schulordnung der Sophie-Scholl-Schule regelt über den gesetzlichen Rahmen hinaus das Miteinander in der Schule, damit sich alle hier wohlfühlen und sinnvoll arbeiten können.

Als gemeinsames Gremium aller am Schulleben beteiligten Gruppen beschließt die Schulkonferenz daher die folgende Schulordnung:

Vollständige Fassung der Schulordnung

Regelung der privaten Nutzung mobiler Endgeräte durch die Schülerschaft

Leitfaden zur Lösung von Konflikten